X-Wurf: Die Geburt

gepostet von Magdalena Ritschka in Aktuelles, x-aktuel

Mutter & Vater Ι Die Geburt Ι 1-Woche Ι 2-Woche Ι 3-Woche Ι 4-Woche

 

Am Sonntag, dem 28. April 2019 war Xsarah schon den ganzen Tag unruhig. Sie wollte mal hinaus in den Garten, hat aber keine rechte Stelle zum Nestgraben finden können, dann wieder herein, dann hat sie sich kurz wieder schlafen gelegt, bald aber war sie wieder unterwegs…. Ab 17 Uhr hat sie das Futter verweigert, nur kleinen Keksen war sie nicht abgeneigt.
Die verschiedensten Plätze wurden ausprobiert, aber nicht für passend gefunden: auf der Dachterrasse, im Wurfzimmer,
IMG_1659 IMG_1661 IMG_1666

doch vielleicht im Garten ein Nest graben, hinter dem Rosenstrauch?

IMG_1667 IMG_1668

In die Wurfbox?? Oder doch auf der Terrasse??

IMG_1669 IMG_1671

Oder der gewohnte Platz vor der Küchentür?

IMG_1672 IMG_1674

oder im Esszimmer?

IMG_1675

oder doch Wurfbox?

IMG_1681 IMG_1683 IMG_1687

oder auf dem Sofa gegenüber? Es wurde jedenfalls für uns alle eine sehr unruhige Nacht.

IMG_1689

In der Früh am Montag, dem 29., fiel endlich die Entscheidung zugunsten der Wurfbox!

IMG_1690 IMG_1695

Uzuri kommt alles sehr eigenartig vor und sie kann sich die komische Stimmung gar nicht erklären: „sehr verdächtig, das ganze, da geh ich lieber!“

IMG_1697 IMG_1700

Um 9 Uhr 25 ist dann auch schon der erste Welpe, ein Mädchen, geboren worden, 550g schwer und bekommt natürlich ein rosa Bändchen.

IMG_1702 IMG_1703 IMG_1704

Um 10.00Uhr landete der erste Rüde in der Schnullerbox, 570g, rotes Bändchen,

IMG_1705

25 Minuten später kommt der 2. Rüde zur Welt, 540g, grünes Bändchen. Die ersten 3 hat Xsarah also innerhalb einer Stunde geboren.

IMG_1707

Dann braucht sie aber eine Pause und läßt sich eine Stunde Zeit für den nächsten: um 11.25 kommt die 2. Hündin zur Welt, 550g, oranges Bändchen. Wir sind sehr froh, steht es doch jetzt 2:2 im Geschlechterverhältnis, denn die Anmeldungen für Welpen sind ziemlich ausgeglichen.

IMG_1709 IMG_1711

Um 12.35 kommt wieder ein Rüde, 540g, blaues Bändchen,

IMG_1718

um 14.10 kommt laut schreiend wieder ein Rüde, 520g, gelbes Bändchen.

IMG_1719

Dann ist unsere tüchtige Xsarah schon sehr erschöpft, man merkt ihr die Anstrengung deutlich an. Sie legt eine längere Pause ein: um 16.50 kommt nochmals ein Rüde, 590g, dunkelblaues Bändchen und macht unsere 7 Zwerge komplett.

IMG_1717  IMG_1748 IMG_1745 IMG_1734 IMG_1736 IMG_1731

Nachdem wir uns angekündigt haben, fahren wir auf die VetMed zur Kontrolle, so wie wir das immer machen. Dort werden Mutter und Kinder durchgecheckt und besonders die Hündin auf etwaige Nachgeburtsreste untersucht und behandelt.

Die Welpen werden mit Wärmepolstern und einer kuscheligen Decke unter Mutters Aufsicht im Korb transportiert.

IMG_1720 IMG_1768 IMG_1770

Die Kleinen werden bewundert und in bester Ordnung befunden. Nachdem Xsarah ihre Oxytocinspritze bekommen hat sind wir auch schon wieder entlassen und fahren nach Hause.

Die kleine Familie zieht in ihr Welpenzimmer und nach einer unruhigen Nacht und einem ereignisreichen, anstrengenden Tag kehrt wieder Ruhe ein. Wir sind glücklich und dankbar und voll Bewunderung für unsere süßen 7 Zwerglein.

 

Mutter & Vater Ι Die Geburt Ι 1-Woche Ι 2-Woche Ι 3-Woche Ι 4-Woche

01 Mai 2019