Y-Wurf: 9. Woche

gepostet von Magdalena Ritschka in y-wurf

Mutter & Vater Ι Reise zum Deckrüden Ι Die Geburt

1-Woche Ι 2-Woche Ι 3-Woche Ι 4-Woche Ι 5-Woche Ι 6-Woche Ι 7-Woche Ι 8-Woche Ι 9-Woche Ι Der Abschied

YELA Ι YUNA Ι YONCA Ι YESSI Ι YINNI Ι YAMIRA Ι YANA Ι YEMON Ι YAGO Ι YASPER Ι YUCCO Ι YORDI

Am Freitag haben wir einen Ausflug auf die VetMed Uni gemacht. Zuerst wurden wir ins Auto verfrachtet, was gar nicht so einfach war: bis wir alle 12 endlich eingeladen waren, waren alle schon ziemlich erschöpft! Wir sind nämlich schon ziemlich schwer und wiegen zwischen 6,5 und 8,75 kg! Dort wurden wir dann von vielen zärtlichen Händen aus dem Auto ins Behandlungszimmer getragen

IMG_6107 IMG_6110 IMG_6127

Da haben wir uns dann auch gleich gründlich umgesehen. unsere Mami hat gut auf uns aufgepasst.

IMG_6106 IMG_6108 IMG_6104IMG_6111 IMG_6125 IMG_6123

und dann ist es auch schon losgegangen: zuerst wurden wir abgehört, die Herzfrequenz  und die Temperatur wurden gemessen, die Zähne kontrolliert, die Augen und Ohren, bei den Buben die Hoden kontrolliert und alles in Ordnung befunden.

IMG_6116 IMG_6120 IMG_6128 IMG_6131 IMG_6130 IMG_6138 IMG_6142 IMG_6139 IMG_6133 IMG_6144 IMG_6146 IMG_6206

Dann bekamen wir die 1. Impfung und den Chip, das war alles nicht so schlimm, aber dann wurde uns auch noch Blut abgenommen und da haben einige wirklich arg jammern müssen. Aber auf dem Schoss von Herrli war der Schmerz bald wieder vergessen!

IMG_6177 IMG_6168 IMG_6154

Dann waren wir aber richtig erschöpft und bis alles fertig war haben wir ein kleines Schläfchen eingelegt, denn es hat noch ziemlich lange gedauert bis alle Formulare und Impfpässe fertig ausgefüllt waren und wir wieder  ins Auto getragen werden konnten.
IMG_6141 IMG_6195 IMG_6194

IMG_6202

 

AmMontag war Wurfabnahme. Elisabeth, Sigrid und Torsten haben uns besucht. Zuerst haben wir mit ihnen in unserem Welpengarten gespielt

IMG_6249 IMG_6250

 

 

 

 

 

 

Aber dann wurden wir einzeln geholt und sollten mit verschiedenen Dingen spielen.

Der Scheppersack hat’s Yordi angetan, den wollte er gleich wegtragen und in Sicherheit bringen.

  IMG_6253 IMG_6256 IMG_6257

Die Box, die Folie, der Fussball, na ja das kennen wir ja alles schon, da konnten wir nur ein wenig Interesse heucheln,

IMG_6292 IMG_6305 IMG_6302  IMG_6281 IMG_6306 IMG_6313

aber viel interessanter war doch die neue Umgebung, die wir kennenlernen wollten!

IMG_6323 IMG_6320 IMG_6278

Dann wurden wir gewogen, das kennen wir auch schon, das macht unser Frauli jeden Morgen mit uns,

IMG_6315 IMG_6261

wir wurden vermessen, es wurden die Zähne kontrolliert, die Ruten, und die Hoden, der Rohrbeinwert gemessen und jedes weisse Härchen wurde akribisch protokolliert.

IMG_6287   IMG_6291 IMG_6298 IMG_6334 IMG_6316 IMG_6265

Die ganze Prozedur dauerte von 10.00 Uhr bis 16.30! Ihr könnt euch denken, dass wir dann schon ziemlich groggie waren!

IMG_6337

 

12 Dez 2019